Armbrust ab 18

Armschleife von 18

Es kann ab 18 Jahren erworben werden. Bei einer Armbrust mit 175LBS, also ca. 80 Kg, trifft man auch sehr gut 60m tödlich. Armbrust Pistole Python 150 lbs Holzgriff - Von 18 (3). Die EK Blade Compound Armbrust mit über 175 lbs als umfassendes Set.

Die Armbrustmodelle sind ab 18 Jahren gegen Vorlage eines offiziellen Altersnachweises kostenlos.

Armbrust - Typen und Einsatzgebiete

Die Armbrust wurde erst vor etwa 2.400 Jahren erdacht. So wurde er viel später hergestellt als der Bug, der seit der spätneolithischen Zeit vor etwa dreißigtausend Jahren verwendet wurde. Die Armbrust hat sich jedoch seit ihrer Einführung größtenteils neben dem Bug weiterentwickelt und ist in letzter Zeit als Sport- und Jagdinstrument immer mehr gefragt.

Das Handling der Armbrust ist genauer, aber wesentlich träger als bei einem Bögen. Deshalb wurde er, anders als der Bug, hauptsächlich zur Abwehr verwendet. Obgleich der Zweck des Bogens und der Armbrust ist, Pfeil zu schießen, ist die Technologie der Armbrust eher wie eine Feuerwaffe.

Durch diese Gemeinsamkeit ist die Bedienung einer Armbrust leichter als die eines Bogen. So ist es (und aufgrund der oft vorhandenen Zieloptik) möglich, dass ein Armbrustschütze recht gut und ohne großen Übungsaufwand trifft. Seine Genauigkeit und Durchsetzungskraft (!) haben die Armbrust wieder zu einem sicheren Ort als Jagdgewehr gemacht.

Besonders in den USA ist die Armbrustjagd sehr populär. In den meisten Staaten gibt es eine exakt regulierte Jagdsaison für Crossbowmen. Aber bevor Sie mit einer Armbrust beginnen, um Ihren sonntäglichen Braten zu töten, sollten Sie herausfinden, ob die Bejagung im betreffenden Lande zulässig ist.

Die Armbrust wird in Deutschland als Sportausrüstung angesehen und es ist untersagt, sowohl mit ihr als auch mit einem Pfeil zu jagen. Derzeit gibt es vor allem drei Armbrustschüsse, die für Sport- und Sportschützen, aber auch für Hunter auf dem Weltmarkt erhältlich sind. Wie im Bugbereich ist auch die Verbundversion der Armbrüste diejenige, die die meiste Kraft aufbringen kann.

Sie wurden zunächst in Anlehnung an Verbundbögen für die Jägerinnen und Jäger entwickel. Verbundarmbrüste sind an den Walzen (Nocken) an den Enden der Gliedmaßen gut erkennbar. Aufgrund der weniger aufwendigen Konstruktion (keine Nocken und Kabel) und der damit einhergehenden niedrigeren Kosten ist eine herkömmliche Armbrust für den Entertainmentbereich besser geeignet. 2. Preis für herkömmliche Armbrüste: ab 150 EUR.

Nicht so genau wie die "großen" Armbrust, da es keinen Schulteranschlag gibt. Liegt lieber im Spaßbereich, wird es aber sporadisch auch Wettbewerbe damit absolviert. Diese Armbrust ist eine der unerlaubten in Deutschland. Diese Armbrust muss nur sicher aufbewahrt und vor unbefugtem Zutritt geschützt werden.

Wir können bei uns georderte Armbrust nur versenden, wenn Sie uns einen Nachweis über Ihr Alter zukommen lassen. Daher werden wir Sie vor der Bearbeitung Ihrer Anfrage per E-Mail kontaktieren.

Mehr zum Thema