Ansmann Agent 1 test

Test von Ansmann Agent 1

Hiermit möchte ich meine Bewertung für Ansmann Agent 1 für die nächsten Tage bekannt geben! Lampe 1 - ANSMANN Agent 5 Lampe EIN. Hochleistungs-LED-Taschenlampe 3W für den Einsatz unter extremen Bedingungen, wasser- und staubdicht (IP67) Prüfbericht: Note 2.4 Guter Rat. LED Taschenlampe Ansmann Agent 1 batteriebetrieben 120lm 4h 141g - 24.

98 ?. ("Diese Daten sind Ergebnisse der Prüfungen nach dem weltweiten Standard ANSI FL1).

zensieren

Lichttest (45%): 2,3; Handling (25%): 2,3; Technik-Test (30%): 2,7; Leuchtmittel: Cree LED Lichtstrom: 120 Lichtstärke: bis zu 4 Std. Leuchtweite: bis zu 165 Meter Gehäuse: ANSMANN LED-Taschenleuchte 3W Digital White LED m.Morsefkt. 120 lm inkl. 3 W LED - Profi-Taschenlampe der AgentSeries überzeugen mit höchster Leistung und kompromissloser Lichtqualität....

Profi-Brenner mit spezialgehärteter OberflÃ?che (eloxiert - Verfahren) und wasserdichtem GehÃ?use bis 1 m"....

Anrufbeantworter 1.2F

Die Ansmann Agent 1.2F ist eine langlebige Lampe, die bis zu 230 lm reicht und etwa vier Betriebsstunden aushält. Fällt der Brenner einmal, kann er dank des ausgehärteten Werkstoffs eine Fallgeschwindigkeit von bis zu einem Metern aushalten. Die Leuchte ist ab 31 EUR im Online-Shop zu haben.

Autorin: Bettina F. Die Profi-Taschenlampe Ansmann Agent 1. 2D überzeugt durch ihre besonders harte und handliche Mantelfläche. Leuchtdiode - Taschenlampe Lichtstärke in Lumen: 230 Lichtstärke in Metern: 220 Lichtstärke pro Sekunde Betriebsdauer in Stunden: 4 Stromzufuhr: 4 Lichtstärke:

Anrufbeantworter 1

Wie angekündigt, ist dies der Test für Agent 1 Die Ansmann AG ist ein deutsches Unternehmen, das nicht nur in der Herstellung von Akkus, Batterieladegeräten und Leuchtmitteln, sondern auch im RC-Modellbau tät. In der Agent-Serie gibt es 6 unterschiedliche Brenner mit unterschiedlicher Helligkeit. Für den täglichen Gebrauch in der Werkstätte wollte ich eine billige, stabile und lichtstarke Strahler.

Der Ansmann kommt in diesem Bliester-Paket. Zu den Zubehörteilen gehören ein Schlüsselband und 3 Ansmann-Batterien. Das sind 2 Ausschnitte, auf denen einerseits das Hersteller-Logo aufgedruckt ist, andererseits das verbindliche CE-Zeichen und was ich sehr gut finde: Produktionsmonate und -jahre. Der Strahler ist zwar weiter als ein TK15, aber schmaler als der Mini Magnet mit Dittmann Modul R5.

Soweit ich weiss, ist dies kein Cree, sondern die so genannte "Digital White LED", vermutlich von Ansmann selbst entwickelt. Bedauerlicherweise ist dies nicht numerisch gesteuert, so dass die Lichtstärke während des Betriebs ständig nachlässt. Dies hat keine negativen Auswirkungen, da die Leuchte sehr rasch ausgeschaltet werden kann (->praktisch in einer Bewegung).

Der abnehmbare Batteriekasten ist im Durchschnitt bearbeitet, hat jedoch keine Goldkontakte. Grössenvergleich mit einem Mignon Mini: Das mittlere Teil mit aufgeschraubter Abschlusskappe, Kopfteil: Ich denke die Leuchte ist sehr gut, eine digitale LED ist unbedingt verbesserungsbedürftig, vielleicht manche Menschen haben Schwierigkeiten mit dem Mausklick.

Mehr zum Thema