Alternative zu Thermacare

Die Alternative zu Thermacare

Die Alternative aus der Apotheke ist Rheumaplast. Was sind die besten Wärmefelder? Thermacare, Doc Hitzeauflagen und die Hitzepflaster von Dr. Kade: Welche Erwärmungspflaster können Sie Ihren Apothekenkunden weiterempfehlen? Welches der Heizkissen haftet besonders gut?

Öko-Test hat elf Wärmebedingungen geprüft und kommt zu einem durchgehend falschen Ergebnis. In seinen neuesten Produktprüfungen widmet sich das Unternehmen ökotest den Heizflächen für die kommende kalte Zeit.

Erreicht der Wärmebedarf dieses ehrgeizige Reduktionsziel bei Hexenschuss, Muskel- und Gelenkschmerz oder überzeugt er nur als "Heizung" in Körpernähe? Die Konsumentenschützer haben dies anhand der Verträglichkeit und Haftung der Hitzeschichten, möglicherweise fragwürdiger Bestandteile, der Temperaturen und der Hitzedauer erprobt. Prof. Manfred Schubert-Zsilavecz unterstützt die Konsumentenschützer bei der Beurteilung der elf Thermopflaster.

Was beklagt die Firma ökotest über die Heizkissen? Die Konsumentenschützer waren bei den laufenden Produktprüfungen von Öko-Test nur an Heizflächen interessiert, die durch die Oxydation von Eisensauerstoff mit Sauerstoff die Hitze auslösen. Verbraucherschutzgruppen haben sich nicht mit wirkstoffhaltigen Pflastern wie Capsaicin und Nonivamid befasst. Unter den elf geprüften Heizpflastern befanden sich einige aus der Pharmazie im Einkaufswagen von Ökotest: Die Heizpads von Hermes und Thermacare von Dr. Kade haben auch Kade Heizpflaster im Programm.

Bei Thermacare, Dr. med. Doc und Dr. med. Kade müssen die Verbraucher etwas mehr bezahlen als bei den Heizprodukten von der Firma C. Becker. Ausgehend von den vorliegenden Erkenntnissen empfehlen die Verfasser der Richtlinie den Betreffenden nicht, Hitze (z.B. durch Flicken, Getreidekissen) oder Erkältung (z.B. durch Kühlpackungen) als Selbstverwaltung in Verbindung mit Aktivierungsmaßnahmen zu nutzen, da sie vermutlich zum Wohlergehen der Menschen beiträgt und nicht schädlich ist.

Ã-kotest kommt zu einem eher destruktiven Ergebnis Ã?ber die haftenden Helfern bei RÃ?cken-, Gelenk- und Muskelschmerzen und hinterlÃ?sst kaum ein gutes Haarkleid auf den Medizinalprodukten. Was beklagt ökotest? "Der wissenschaftliche Nachweis der Effektivität ist dünn", erläutern die Konsumentenschützer. Deshalb kommt keiner der elf Bürgersteige auf das Siegerpodest:

Als Bestnote konnte Öko-Test die vierte Stufe "ausreichend" erreichen. Thermacare und Dok gehören mit dieser Auszeichnung weiterhin zu den Siegern der " weniger schlüssigen " Produktreihe der Thermoputze.

Mehr zum Thema