8mm Schreckschuss Aufbohren

8 mm Alarmschuss-Reiben

Außerdem habe ich alte Alarmschuss-Revolver zum Verkauf gesehen, die ne stinknormal hatten. 8mm Alarmschuss-Reifen; suchende Gaspistole. Kaufen Sie Bielefeld Alarm Pistolen; 8mm Alarm Schussweite;

P8 Alarm Schuss. Denn diese Munition, besonders in den Kalibern 8mm, 9mm und . wurde beim Bohren durch einen Rechen in einem Schraubstock stark beschädigt.

Langweilige Paks? - Die am häufigsten gestellten Frage beantwortet

Das Fass ist geschlossen (also ein Teil eingeschweißt). Nun meine Frage: Was wäre, wenn jemand die Möglichkeit hätte, das Werkstück in den Zylinder zu bohren und die echten 9mm herauszuschießen? Kann das Fass dem Pressdruck nicht standhalten oder gibt es andere Sicherheitsmerkmale wie z. B. Magazine oder Patronenführung?

Das Fass wird vernichtet, wenn man es aufbohrt, weil es unstabil wird. Ein echtes 9mm ist auch aus verschiedenen Gründen nicht möglich. Tatsache 1 ist, dass in der Zeitschrift Ken ne 9mm Para/Stecker hineingeht (machen Sie ein Foto mit einer Dekopatrone) Tatsache 2 ist, dass das Patronenlager 9mm nicht schärfer aufnimmt, weil sich bei der PAK 9mm auf die Manschette und nicht auf das Geschoß beziehen und ein scharfes etwa den Durchmessern von 10mm hat und daher nicht hineinpasst.

Außerdem würde die Kammer dem Andruck einer spitzen Klinge nicht widerstehen, da sie aus Zinkdruckguss und nicht aus Edelstahl besteht. Andererseits gibt es kein geeignetes Kalibrierkaliber, wenn man den Schaft aufbohren kann. In das Gewehr sind Sollbruchpunkte eingearbeitet, so dass es (auch dank des viel zu weichem Material) zerfällt, wenn jemand versucht, den Gewehrlauf "freizuschießen".

Das Fass ist geschlossen (also ein Teil eingeschweißt). Nun meine Frage: Was wäre, wenn jemand die Möglichkeit hätte, das Werkstück in den Zylinder zu bohren und die echten 9mm herauszuschießen? Kann das Fass dem Pressdruck nicht standhalten oder gibt es andere Sicherheitsmerkmale wie z. B. Magazine oder Patronenführung? ...das meinen Sie nicht ernst, oder?

Bei der Signalwaffe handelt es sich in der Regel um einen Druckguß, der beim Schießen mit scharfem Munitionsdruck wegplatzt, wenn man das Teil also nicht schon beim[GLOW=orangered]ILLEGAL-Bohrversuch[/GLOW] zerstört. Genau wegen dieser unglücklichen Hobbyisten ist unser Steckenpferd von der Bevölkerung, den Autoritäten und der Politik so stark unter Beschuss gekommen. Wer es schaffte, eine 9 Millimeter starke Münze zu bekommen, wird sicherlich eine spitze (illegale) Pistole bekommen?

Wieso sollte ich einen Warnschuss bohren? Zum einen habe ich keine und zum anderen würde ich nicht mal echten Mun bekommen. Ich hätte dann ein Loch in der Mauer, außerdem ist es ohnehin nicht möglich, aus einer PAK eine scharfkantige Pistole zu machen. Wieso sollte ich einen Warnschuss bohren?

Zum einen habe ich keine und zum anderen würde ich nicht mal echten Mun bekommen. Ich hätte dann viele Bohrungen in der Mauer, außer der Tatsache, dass es ohnehin nicht möglich ist, aus einer PAK eine scharfkantige Pistole zu machen.... Nein, nein, nein, unglücklicherweise ist es nicht ausgeschlossen, es gibt genug Abschreckungsbeispiele.

Abenteuerlich, ja sehr gut gemacht, aber dennoch gefährlich sind die Bekehrungen von schockierendem Derringer zu Kalifornien.

Mehr zum Thema