6 5x55 Geschosse

5 5x55 Etagen

Das 6,5x55 SE ist eine sehr schnelle Patrone mit gestreckter Flugbahn. Der GECO Plus bietet präzise, hochmoderne Geschosstechnologie. Das sind 82. 200. 6,5x55 SE.

6.50. S&B Hülsen 6,5x55 SE. Sellier&Bellot 6,5x55 SE Hülsen zum Aufladen.

Evolution Geschoss | 6,5x55 SE

Bei Knochenschlägen wird der Effektvorteil des RWS EVOLUTION ( "EVO-Geschoss") besonders bei stärkerem Spiel ersichtlich. Die RWS EVO-Geschosse bleiben weitestgehend formstabil, während die klassische partielle Mantelgeschosse beim Schlagen auf kräftigere Gebeine zerbrechen. Das RWS EVO-Geschoss erzielt durch die besondere Verbindung des Bleikernes mit dem Tombakmantel (Power-Bonding-Technologie) ein Eigengewicht von fast 100% und gewährleistet somit eine große Ausleitwahrscheinlichkeit.

Das RWS EVO-Geschoss besticht aufgrund seiner Aerodynamik und Ballistik durch seine eigene Präzision. Er empfängt eine langgestreckte Bahn und gewährleistet eine große Aufprallenergie, auch über lange Distanzen. Das RWS EVO -Geschoss bietet aufgrund seiner Konstruktionsvorteile, ungeachtet der Schussdistanz und der Spielstärke, eine verlässliche Tiefe.

6,5x55 - welches Geschoß bietet die höchste Exaktheit?

Und ich überlege mir noch einmal, welche Kugeln ich mir für die höchste Genauigkeit einkaufe. Ich habe bisher die Scenars 108 und 123 gr ausprobiert, bin aber noch nicht ganz glücklich. Ich werde 120 gr Berger und vermutlich 130 gr Norman ausprobieren. Eine Weile habe ich Nosler Ballistic Tips mit 120er Körnung geschossen, bin super präzise und breche nicht so viel, wie man immer hören kann.

Die Sierra HP in 85 und 100er Körnung...... mit den 100g aus Schweden, die beinahe besser fahren.... Mein Korn 139 flog am besten, danach folgten Sierra MK 140gr und Hornady HPBT 140g Sierra HP in 85 und 100g Korn...... mit dem 100g aus Schweden, der beinahe besser lief....

Die 107 Körner Sierra MK habe ich einmal für einen großen Schwedinnen aufgeladen. Und ich überlege mir noch einmal, welche Kugeln ich mir für die höchste Genauigkeit einkaufe. Ich habe bisher die Scenars 108 und 123 gr ausprobiert, bin aber noch nicht ganz glücklich. Ich werde 120 gr Berger und vermutlich 130 gr Norman ausprobieren.

Die Berger sind nicht besser als das Szenario oder Norm. Die 107 Körner Sierra MK habe ich einmal für einen großen Schwedinnen aufgeladen. Ich habe die Modelle 108 und 123 gr sowie die Werksbeladung von Norman Diamond ausprobiert. Ich habe etwa 15 mm/5 Schläge, 100 Meter Streukreise bewältigt, gelegentlich etwas besser.

Aber das Beste war die hohe Norma-Fabriklast von 140 gr NP, die mir für weitere Schläge auf mittelschwere Spiele nicht ganz passt.... Mit welcher Art von Waffen wurden diese Kugeln abgefeuert?

Mehr zum Thema