50 Magnum

50-fach Magnum

. 500 S&W Magnum ist eine Revolvermunition mit einem Kaliber von 12,7 mm wie Pistolenmunition. Das 5,6x50 R Magnum ist durch seine hohe Momentanwirkung ideal für die Jagd auf Rehwild geeignet. Der 5,6x50 R Magnum wurde 1968 von Günter Frères entwickelt. Im Jahr 1970 folgte die randlose Version mit der 5,6x50 Magnum.

Das Magnum-Sortiment ist in zwei Kategorien unterteilt:

mw-headline" id="Einzelnachweise">Einzelnachweise[a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index. Impressum. php?title=5,6_%C3%97_50_mm_R_Magnum&veaction=edit&section=1" title="Abschnitt editieren: Einzelnachweise">Bearbeiten> | | | >>/span>Quellcode]>

Das 5,6 50 R Magnum ist eine Gewehrpatrone für die Reh-, Raubtier- und Kleinwildjagd. Mit einem Geschoßdurchmesser von 5,7 Millimetern hat sie eine Mantellänge von 50 Millimetern. Es handelt sich um die Kantenversion der 5,6 50 Magnum für den Gebrauch in Fallrohrwaffen. Die 5,6 × 50 R Magnum wurde von DWM Ende der 1960er Jahre (1968/69) eingeführt[2].

Anders als die 5,6 52 R (.22 Savage) und ihr seltener Kugeldurchmesser von .228 Zoll, verwendet die 5,6 50 R Magnum 5,7 Millimeter (.224 Zoll) Kugeln mit einem großen Durchmesserbereich. Deutsches Prüf- und Forschungsinstitut für Jagd- und Sportgeräte, Altenbeken 2005, ISBN 3-00-016629-7, S. 232. ? Frank C. Barnes, Holt Bodinson: Patronen der Welt.

Krause-Publikationen, Iola WI 2006, ISBN 0-89689-297-2, S. 405.

5,6x50 R Magnum - RWS Gewehrpatronen für den Hunter

Das 5,6x50 R Magnum ist durch seine hohe Momentanwirkung ideal für die Rehjagd in Deutschland. Auch für die Fuchsjagd, Kaninchen, Auerhuhn, Birkhuhn, etc. ist die Kartusche sehr gut einsetzbar. Mit dieser hochpräzisen Kartusche kann auch über die 200-Meter-Grenze hinaus gejagt werden. Die Kartusche wurde von Ing. G. Frères entwickelt, der eine speziell für die Rehjagd entwickelte Kartusche herstellen wollte.

Der 5,5 x 50 Magnum ist ähnlich wie der .222 Rem. Das Geschoss schiesst hervorragend mit 3,24 bis 4,1 Gramm Kugeln. Zwischen den 3,24 Gramm, 3,6 Gramm und 4,1 Gramm RWS TMS Kugeln gibt es keinen signifikanten Effekt- und Wildschutzunterschied.

5,6x50 Magnum - RWS Gewehrpatronen für den Hunter

Der sehr gute Momentaneffekt bei den 4,1 Gramm starken Teilmantelgeschossen sprechen für diese Kartusche. Sie ist in Österreich eine gefragte Kartusche für die Firma GAMWILD, da die 4,1 g-Geschosse dafür bestens gerüstet sind. Das Teilmantel Geschoss hat sich seit vielen Jahren bewährt und ist auch heute noch sehr beliebt.

Sie produziert eine große bis sehr große Energieausbeute und ist durch eine gute Bremswirkung gekennzeichnet.

Mehr zum Thema